facebook
Kundenfall Peter van Setten

OPTIMIERUNG VON PLANUNG UND SERVICE

Das Transportunternehmen Peter van Setten ist seit über 20 Jahren auf nationale und internationale Transporte spezialisiert. Das familiär geprägte Unternehmen verfügt über einen vielfältigen Fuhrpark und ist, mit Ausnahme von Gefahrgut, in den unterschiedlichsten Transportarten zu Hause. Um einen guten Einblick in die Planung zu erhalten, mehr Sicherheit für die Mitarbeitenden zu schaffen und gleichzeitig die Effizienz zu steigern, entschied sich das Unternehmen für die Lösungen von GPS-Buddy.

SICHERHEIT GEHT VOR

Im Gespräch mit Peter van Setten, Inhaber des gleichnamigen Transportunternehmens, fällt sofort der enorme Fokus auf Qualität und Sicherheit auf. „Die Sicherheit im Straßenverkehr, sowohl für unsere Fahrenden und andere Verkehrsteilnehmer:innen als auch für die Ladung, hat für uns oberste Priorität. Wir haben eine sehr enge und engagierte Gruppe von Fahrer:innen. Das ist uns sehr wichtig und wir investieren in sie. Da wir viele verschiedene Arten von Transporten durchführen, können sich die Fahrer:innen bei uns zu echten Allround-Profis entwickeln. Wir investieren auch stark in die Sicherheit. Unser Fuhrpark besteht zum Beispiel hauptsächlich aus Volvo-Fahrzeugen und unsere Lkw waren mit automatischen Bremssystemen ausgestattet, lange bevor dies von der Regierung vorgeschrieben wurde. Außerdem sind unsere LKWs mit Kameras ausgestattet und verfügen über ein Nachtsystem, um ein Einschlafen während der Fahrt zu verhindern.“ Die Art und Weise, in der die 27MC-Funkgeräte installiert sind, zeigt, dass Sicherheit wirklich an erster Stelle steht. Es befindet sich nicht wie üblich oben in der Kabine in der Nähe der Sonnenblende, sondern an einem anderen bequemen Platz. Denn das verhindert, dass das Radio den Kopf des Fahrers trifft, falls ein Lkw aus irgendeinem Grund auf dem Dach landen sollte.“

Um den Bedürfnissen unserer Kunden gerecht zu werden, kann ein Pflegeheim mit eigener Küche beispielsweise Kartoffeln in Säcken bei uns bestellen, aber auch Kartoffeln als Bestandteil einer Mahlzeit und alles dazwischen. Für den häuslichen Bereich, in dem Menschen zwar in einer Pflegeeinrichtung untergebracht sind, aber dennoch unabhängig leben, bietet der Webshop von Eten & Zo Thuis die Möglichkeit, Mahlzeiten zu bestellen. Diese Mahlzeiten werden in die Pflegeeinrichtung oder in Zusammenarbeit mit PostNL in einer Kühlbox geliefert. Das erfordert jedoch eine gründliche logistische Vorbereitung.“

RUHIGES BÜRO DURCH EFFIZIENTERE ABLÄUFE

Van Setten nutzt eine Komplettlösung von GPS-Buddy. Die Lkw sind mit modernster Hardware mit CANbus-Kopplung und Fahrtenschreiber-Kopplung ausgestattet. Dies ermöglicht nicht nur eine genaue Verfolgung der Lkw, sondern auch die Darstellung des Kraftstoffverbrauchs und die Analyse des Fahrverhaltens des Personals. Dies ermöglicht ein proaktives Management von z. B. gutem Fahrverhalten. Darüber hinaus können Sie die Wartungsarbeiten effizienter planen. Die Tachographen-Anbindung ermöglicht das einfache Fernauslesen der Daten von den Fahrerkarten und aus dem Massenspeicher des Tachographen. Der Verwaltungsaufwand für die Mitarbeitenden wird dadurch minimiert. Außerdem sind die Anhänger mit einem Anhängerpaket ausgestattet, so dass sofort ersichtlich ist, wo sich ein Anhänger befindet und ob er bewegt wird. Wenn der Anhänger zu einem ungeplanten Zeitpunkt bewegt wird, wird ein Alarm ausgelöst.

Im Büro wird die Planung über die Studioanwendung gesteuert. Mit dieser Anwendung ist die Sicht auf Fahrende und Anhänger bei Bedarf 24 Stunden am Tag verfügbar. Van Setten: „Wenn ich morgens am Frühstückstisch sitze, logge ich mich oft über Webdienste ein, um zu sehen, wo ein Lkw ist. Es beruhigt mich zu wissen, dass mit unseren Leuten alles in Ordnung ist.“ Die Lösung von GPS-Buddy bietet jedoch nicht nur Sicherheit, sondern auch einen großen Vorteil für die Qualität der Dienstleistungen von Van Setten. Van Setten: „Wir führen viele internationale Umzüge durch, sowohl für Privatpersonen als auch zum Beispiel für Museen. Für unsere Kunden ist es dann wichtig zu wissen, wo ihre Sachen sind und wann sie geliefert werden. Hinzu kommt, dass ein Umzug für die meisten Menschen eines der einschneidendsten Ereignisse im Leben ist. Das bringt eine Menge Emotionen mit sich. Mit GPS-Buddy sorgen wir dafür, dass diese Menschen so wenig zusätzlichen Stress wie möglich erleben, indem wir ihnen über ein Web-Login einen temporären Echtzeit-Einblick geben.“

Die Lösung sorgt auch für mehr Ruhe im Büro, da der Telefonverkehr deutlich reduziert wird. Wenn Kunden am Telefon fragen, wo sich ein Auto befindet, mussten wir früher zuerst die Fahrenden anrufen. Manchmal kam es vor, dass dann besetzt oder sie telefonisch nicht erreichbar waren. Das führte zu einer Menge Hin- und Her-Telefonate und damit zu Unruhe. Das gehört jetzt der Vergangenheit an, vor allem, seit wir mit der Driver-App arbeiten. Diese App, die auf dem Smartphone des Fahrpersonals läuft, ermöglicht es uns, Fahrenden schnell Informationen zu übermitteln. Außerdem können Fahrende Aktivitäten melden und schnell sehen, ob es Änderungen gibt, wie z. B. das Mitnehmen von Verpackungen. Sogar die Unterzeichnung eines Lieferscheins gehört jetzt zu den Möglichkeiten.“

SIE SUCHEN EINE LÖSUNG, DIE IHNEN EINBLICK VERSCHAFFT UND FÜR SIE ARBEITET?

Wir sind der Meinung, dass eine Lösung mit einem Unternehmen mitwachsen können sollte. Fordern Sie deshalb unverbindlich den Effizienzscan an. Wir sagen Ihnen, wo die Möglichkeiten zur Optimierung liegen und wie Sie Zeit und Kosten sparen können.